Robo Slammer 2000

Juni 21st, 2008

Beschreibung

Dieses Projekt entstand im Rahmen des Wahlpflichtfachs “Visual Effect and 3D Animation” der Fachhochschule Köln im Wintersemester 2008/2009. Vordergründig standen hier bei nicht die Handlung des Films, sondern der Einsatz der vorgegebenen Technik. Hierbei handelte sich um die Software Cinema4D, After Effects und Final Cut.


Inhalt

Ein Roboter fährt in der realen Welt verwirrt auf einem Tisch herum und beschädigt dabei ein Glas und macht eine Flasche kaputt. Roboter, Flasche und Glas sind im Computer entstanden und wurden nachträglich ins Video gesetzt.

Der Film

Leave a Reply